Nachrichtendetail

HomeAktuellesOrganisationIGMKontakt
 



Boßeln+Kloot
Gesundheitssport
Schleuderball
Turnen
TTG Jade
TTG-News
TTG-Turnier
TT-Links
Walking
 
+++ Service +++
Hallennutzungsplan
Aktuelles im Mentzhauser TV
Chronik und MTV-Lied
Satzung

 

 

 

 

Heute: Sonntag, 18. Februar 2018

Erstellt am: 15.01.2018 um 16:56 Uhr

Kreispokal Finale

Rubrik: Tischtennis

Von: Wolfgang Böning

Damen von der TTG Jade mit dem Überraschungserfolg

 

Im Nachwuchsbereich stellen vier Vereine die Sieger

Erwachsene:

 

Sämtliche Tischtennis-Kreispokal-Endspiele standen unter der Leitung vom Kreissportwart Bernd Kleen in der Jaderberger Großsporthalle an. Die Kreisvorsitzende Stefanie Meyer wünschte den Siegerteams viel Erfolg im Bezirkswettbewerb. Zwölf Sieger gab es in den verschiedenen Leistungs- und Altersklassen zu ermitteln. Nach der neuen Wettspielordnung (WO) in dieser Saison neben den bisherigen Einzel, auch ein Doppel, nach dem ersten Durchgang der Dreierteams. Jetzt ist der Gesamtsieg mit dem 4. Zähler, vorher 5 Punkte, erreicht. Für die Sieger von den höchsten Leistungsklassen bis zur 1. Kreisklasse der Herren steht jetzt der Bezirkswettbewerb an. Hier sind auch die Damen vom Landesligisten Elsflether TB in der A-Klasse qualifiziert.

 

Herren

 

B-Klasse (Bezirksoberliga/Bezirksliga)

 

TTC Waddens – Elsflether TB 1:4

 

Nur zwei Mannschaften aus der Wesermarsch in der Bezirksliga vertreten, somit die gleiche Finalpartie wie in der Vorsaison. Diesmal mit dem umgekehrten Ausgang gegenüber 2017, als der TTC Waddens in der Bezirksoberliga aktiv war. Die Butjenter unter anderem ohne ihren Leistungsträger Josif Radu, dafür gingen die Nummer vier bis sechs auf Punktejagd.

Das Ergebnis täuscht etwas über den Spielverlauf hinweg. Von den 5 Partien verliren die letzten drei alle über fünf Sätze. Arne Osterthun (ETB) gewann im Fünften gegen Michael Burhop. Das gelang auch Christian Schönberg (ETB) gegen Sascha Lehmann. Den Ehrenpunkt erspielten in fünf Sätzen das Doppel Sascha Lehmann/Steffen Heber gegen Christian Schönberg/Domenik Felker.

TTC: Sascha Lehmann, Steffen Heber, Michael Burhop, Lehmann/Heber (1); ETB: Christian Schönberg (2), Domenik Felker (1), Arne Osterthun (1), Schönberg/Felker.

 

C-Klasse (1./2. Bezirksklasse)

 

AT Rodenkirchen - Elsflether TB II 4:1

 

Bemerkenswert, das der ATR mit nur zwei Aktiven antrat, wo doch für den Punktspielbetrieb sechs Aktive für die Mannschaft antreten. Das ATR Müller Duo, nicht verwandt, sollte dann die sportlichen Akzente setzen. Der Ehrenpunkt an die Huntestädter fiel nur kampflos ab. In der Vorsaison hatte für die ETB „Reserve“ auch der Platz zwei angestanden.

ATR: Jan Müller (2), Bernd Müller (1), J. Müller/B. Müller (1); ETB II: Melih Basyigit, Steffen Logemann, Andreas Hadeler, kampflos (1).

 

D-Klasse (Kreisliga)

 

TTG Lemwerder/Warfleth – Blexer TB 3:4

 

Die Partie riss die Gefühle in beiden Lagern hin und her und wurde voll ausgereizt. Drei Einzel verliefen über fünf Sätze. Vom Siegerteam Michael Gutschker im Pech mit zwei Fünfsatzniederlagen. Das letzte Einzel brachte in fünf Sätzen die Entscheidung zwischen Frank Stuke und Jürgen Reimers. Der 2:1 Satz-Zwischenstand zu Gunsten der TTGer. Doch am Ende der Jubelschrei der Blexer.

TTG L/W: Andreas Wienholz (1), Frank Stuke, Horst Biesner (2), Stuke/Biesner; BTB: Mathias Büsing (2), Michael Gutschker, Jürgen Reimers (1), Mat. Büsing/Gutschker (1).

 

E1-Klasse (1. Kreisklasse)

 

TV Esenshamm – SV Nordenham II 1:4

 

Für den Titelverteidiger und Favoriten sollte es diesmal nicht reichen. Zwei Partien standen im Fünften an. Diese gewannen Marcel Heeren (SVN) gegen Jörn Wührmann und Lars Vink (TVE) gegen Stefan Apostel. Die Esenshammer traten mit identischem Team aus dem Vorjahr an.

TVE: Uwe Hiller, Jörn Wührmann, Lars Vink (1), Hiller/L. Vink ; SVN II: Marcel Heeren (2), Martin Eggert (1), Stefan Apostel, Eggert/Heeren (1).

 

E2-Klasse (2. Kreisklasse)

 

TTG Lemwerder/Warfleth II - Blexer TB II 2:4

 

Es trafen die beiden besten Teams, Zweiter gegen Erster, aufeinander. Die Blexer Mannschaft mit dem 3. Pokalsieg in Folge ein Erfolgsteam. Stephan Freese (BTB) gewann sein 1. Einzel in fünf Sätzen gegen Thang Vinh Tran.

TTG L/W II: Björn Röfer (1), Thang Vinh Tran, Wolfgang Böning (1), Tran/Heiko Schulze; BTB II: Stephan Freese (1), Thorsten Friebe (2), Dieter Kluger, Freese/Friebe (1).

 

E3-Klasse (3.Kreisklasse)

 

Elsflether TB IV – TTG Jade V 4:1

 

Die Favoritenstellung war eindeutig. Es traf der Meisterschaftsanwärter auf den Vorletzten. Zweimal lief es eng zu in fünf Sätzen. Da gewann Erva Pinar (ETB) gegen Erich Büsing. Den Ehrenpunkt holten im Fünften Thorge Bolles/Sven Bönecker gegen Rudolf Lessenich/Erva Pinar. In der Vorsaison hatte für die ETBer der Pokalerfolg in der 4. Kreisklasse angestanden.

ETB IV: Rolf Müller (2), Rudolf Lessenich (1), Erva Pinar (1), Lessenich/Pinar; TTG V: Thorge Bolles, Sven Bönecker, Erich Büsing, Th. Bolles/Bönecker (1).

 

E4-Klasse (4. Kreisklasse)

 

Seefelder TV III - AT Rodenkirchen IV 2:4

 

Im letzten Jahr im Finale knapp gescheitert, stand jetzt der Erfolg für den Spitzenreiter an.

STV III: Thilo Eymers (2), Tami Kahlaf, Nicole Stuhldreer, Eymers/Stuhldreer; ATR IV: Stefan Conrad (1), Heinrich Gerdes (1), Gerd Roccor (1), Gerdes/Roccor (1).

 

Damen

 

B-Klasse (Bezirksoberliga/Bezirksliga)

 

Elsflether TB II – TTV Brake 4:0

 

Der Leistungsunterschied Bezirksoberliga zu Bezirksliga wurde schnell deutlich. Den Kreisstädtern gelang nur ein Satzgewinn. In der Vorsaison hatten die ETBerinnen den Sieg gegen die eigene Dritte eingefahren.

ETB II: Jantje Beer (1), Damaris Radu (1), Stefanie Meyer (1), Beer/D. Radu (1), ; TTV: Anne Gollenstede, Britta Hagen, Silvia Peters, Gollenstede/Peters.

 

C-Klasse (Bezirksklasse)

 

TTG Jade – TV Esenshamm 4:1

 

Die Finalneuauflage von 2017. Diesmal mit umgekehrten Ergebnis. Der Titelverteidiger TVE war wieder als Favorit gegen den Tabellenletzten gehandelt worden. Die Höhe des Erfolges überraschte dann schon. Im Spitzenspiel machte Benita von Lemm mit dem 11:9 im Entscheidungssatz fünf gegen Silke Reese den Triumph perfekt.

TTG: Benita von Lemm (2), Lea May, Thomke Bolles (1), von Lemm/Th. Bolles (1); TVE: Silke Reese (1), Lea-Sophie Bouda, Anja Müller, Reese/L.-S. Bouda.

 

Jugend:

 

Vor zwei Jahren gewann der Elsflether TB im Nachwuchsbereich alle 4 Tischtennis-Kreispokal Endspiele. Diesmal kommen die Sieger aus den 4 Vereinen, Elsflether TB, TTG Jade, OLdenbroker TV und TV Esenshamm. Die Sieger hoffen nun auf einen gutes Los im Bezirkswettbewerb.

 

Jungen

 

Oldenbroker TV – Oldenbroker TV II 4:1

 

Personalbedingt zog der OTV gleich nach Weihnachten die Erste aus der Bezirksliga vom Punktspielbetrieb zurück. Die Zweite somit kampfloser Sieger? Nein, die neue Wettspielordnung (WO) macht das möglich. Das hat jetzt keine Auswirkungen mehr auf den Pokalwettbewerb. Die Erste bot noch zwei Sportler auf und gewann.

OTV: Max-Noel Grotjan (2), Marit-Lisa Laible (1), Grotjan/Laible (1); OTV II: Dino Kalitzki, Nico Kalitzki, Paul Stephan (1).

 

Mädchen

 

Elsflether TB – TTG Jade 0:4

 

In der letzten Saison die TTGer der einzige Kreisvertreter. Nun setzte sich der Favorit gegen die jüngeren ETBerinnen sicher durch.

ETB: Valeria Schwab, Afnan Algabouri, Linda Nickel, Nickel/Schwab; TTG: Lena Ehlers (1), Jette Krieten (1), Nisha Kusche (1), Ehlers/Krieten (1).

 

Schüler:

 

Elsflether TB – Elsflether TB II 4:1

 

Im Vereinsduell setzte sich der Favorit, der Spitzenreiter, durch. Spannend über fünf Sätze verliefen die ersten beiden Einzel ab. Diese gewannen Justin Felker gegen Huzaifa Algabouri und Walter Schwab holte gegen Cedric Wiesensee den Ehrenpunkt.

ETB: Justin Felker (2), Cedric Wiesensee, Kerim Sakim (1), J. Felker/Sakim (1); ETB II: Walter Schwab (1), Huzaifa Algabouri, Nikita Schwab, N. Schwab/W. Schwab.

 

Schülerinnen:

 

TV Esenshamm – Elsflether TB 4:1

 

Der Meisterschaftsanwärter freute sich über den Sieg. Dem ETB standen nur zwei Spielerinnen zur Verfügung. In der letzten Saison die gleiche Endspielpaarung mit dem besseren Ende für die Elsflether.

TVE: Lea Guschker (2), Jasmin Eilers (1), Mona Wedelich, Neele Hansing/Wedelich, kampflos (1); ETB: Lana Zerr, Alena Afravi, Afravi/Zerr (1).