Nachrichtendetail

HomeAktuellesIGMKontakt
 



Boßeln+Kloot
Gesundheitssport
Schleuderball
Turnen
TTG Jade
TTG-News
TTG-Turnier
TT-Links
Walking
 
+++ Service +++
Hallennutzungsplan
Aktuelles im Mentzhauser TV
Chronik und MTV-Lied
Satzung

 

 

 

 

Heute: Montag, 10. Dezember 2018

Erstellt am: 17.05.2016 um 15:23 Uhr

1. Gueros Kids Night

Rubrik: Tischtennis

Von: Wolfgang Böning

„Ehrgeiz und Spaß“ lautet das Motto bei der 1. Gueros Kids Night des MTV Jever

Die Jever-Open sind angesichts der in diesem Jahr bereits 14. Auflage schon fast eine Legende, denn alljährlich gibt es einen kaum für möglich gehaltenen Ansturm auf die Startplätze –nun hat die rührige Tischtennis-Abteilung ein ähnliches Angebot für Kinder und Jugendliche organisiert, so dass es ver-gangenen Samstag hieß: „Die 1. Gueros Kids Night ist eröffnet!“

 

Um es vorweg zu nehmen, die Turnierleitung um Christiane Detert konnte mit der Premiere zufrieden sein, denn es gab bei den 32 teilnehmenden Mannschaften aus 17 Vereinen in sieben Altersklassen durchweg zufriedene Gesichter. Alle Kinder und Jugendlichen absolvierten mindestens fünf Mann-schaftsspiele in lockerer Atsmosphäre, gab es doch diesmal keine „Jagd auf die in Tischtennis-Kreisen bekannten TTR-Punkte“. Auch der besondere Modus (es wurden zwei Gewinnsätze bis 15 Punkte gespielt) und die Tatsache, dass es kein K-O-System gab, sondern alle Plätze ausgespielt wurden, sorgte für packenden Sport und gute Trainingsbedingungen.

 

Als Fachvorstand Jugend Thorsten Hinrichs das besondere Turnier eröffnete, dankte er nicht nur den Teilnehmern und den zahlreichen Helfern im Hintergrund, sondern erinnerte vor allem auch an den Na-mensgeber des Turnieres, steht das Kürzel „Gueros“ doch für einen unvergessenen und vorbildlichen Sportsmann, nämlich den „Motor“ der Abteilung Günther Rothenhäuser, der bekanntlich im Alter von nur 60 Jahren im Oktober vergangenen Jahres verstorben ist.

 

Das Turnier stand unter dem Motto „Spaß und Ehrgeiz“ –ein Motto, das insbesondere durch Günther Rothenhäuser vorgelebt wurde: Die Teilnehmer hatten dieses Motto offenbar den ganzen langen Abend über im Kopf, denn vorbildlich wurde um jeden Ball gekämpft! Einmal mehr stellte der gastge-bende MTV Jever mit über 20 Teilnehmern das größte Team, das sich auch sportlich beachtliche Er-folge erspielte, so gelang in der Jungen-Konkurrenz gleich ein Dreifach-Triumph, denn in einem se-henswerten Finale gewannen Eric Stolle und Janek Hinrichs gegen ihre Vereinskameraden Christian Mesler/Fynn Lohre mit 2:0. Auf Platz 3 landeten Malte Melchers/Tim Bohnen, die zwar die Partie gegen Rene Clauß/Arkadius Rüsing (Hundsmühler TV) 1:2 verloren, aber die beiden Hundsmühler entschie-den damit die Schüler A-Konkurrenz für sich.

 

Bei den Schülern B konnten sich übrigens Tim Menke/Ole Fikus vom MTV durchsetzen, während Han-nah Detert (MTV) mit ihrer Partnerin Faustyna Stefanska (TuS Horsten) die Schülerinnen C dominierte!

 

Eine weite Anfahrt hatte die große Delegation vom Lehndorfer TSV, die die Gelegenheit des Turnieres mit zehn Kindern und Jungendlichen als Auftakt zu einem langen Trainings-Wochenende nutzte und „nebenbei“ noch die Schüler C-Klasse auf den Plätzen 1 und 2 für sich entschied!

 

Nach der erfolgreichen Premiere ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich dieses Günther Rothen-häuser-Gedächtnis-„Nacht“-Turnier im Turnierplan etabliert

 

 

Platzierungen:

 

Jungen:

1. Eric Stolle/Janek Hinrichs (MTV Jever)

2. Christian Mesler/Fynn Lohre (MTV Jever)

3. Malte Melchers/Tim Bohnen (MTV Jever)

4. Jonas Ciba/Kristian Meyer (BW Bümmerstede)

5. Oliver Jürgens/Laurin Kressin (MTV Jever/Woltwiesche)

6. Jannik Boos/Hannes Heide (BW Bümmerstede)

7. Florian Vi/Bela Freiwald (Lehndorfer TSV)

 

Schüler A:

1. Rene Clauß/Arkadius Rüsing (Hundsmühler TV)

2. Frederik Wessel/Torsten Grimm (Etr. Sengwarden)

3. Jan-Hendrik Ostwold/Hauke Schröder (SuS Rechtsupweg)

4. Ngoc-Son Raming/Justus Stolle (STV Barßel)

5. Gian-Luka Kröger/Noah Freiwald (Lehndorfer TSV)

6. Theo Lipinski/Connor Mey (Lehnhdorfer TSV)

7. Nils Rolofs/Janek Reinhold (MTV Jever)

8. Jerome Betten/Antonio Ovcharov (BW Bümmerstede)

 

Schüler B:

1. Tim Menke/Ole Fikus (MTV Jever)

 

Schüler C:

1. Vincent Schwerdtfeger/Lasse Wenderoth (Lehndorfer TSV)

2. Stephan Bergmann/Moritz Haupt (Lehndorfer TSV)

3. Steffen Ciba/Leon Binnewies (BW Bümmerstede)

4. Carlo Krause/Arian Aschmoneit (MTV Jever)

5. Keno Ristau/Jan Philip Minßen (MTV Jever)

6. Jonte Eilers/Tom Deepholt (TuS Spohle)

7. Pascal Wurm/Fynn Koska (MTV Jever)

 

Schülerinnen A:

1. Alea Augustin/Pia Kayser (TuS Sande/SV Molbergen)

 

Schülerinnen B:

1. Sophie Harder/Josephine Kiseljow (TuS Sulingen)

2. Nisha Kusche/Jette-Zoe Krieten (TTG Jade/Geestemünder TV)

3. Jennifer Peters/Lena Ehlers (TTG Jade)

4. Tara Deepholt/Pauline Laabs (TuS Spohle)

5. Julia Ziffels/Samantha Brinkmann (MTV Jever/SG Cleverns-Sandel)

 

Schülerinnen C:

1. Hannah Detert/Faustyna Stefanska (MTV Jever/TuS Horsten)

2. Marisa Giannone/Paula Philippsen (MTV Jever)

3. Mia-Sophie Kunze/Cecile Fust (MTV Jever/TuS Spohle)