Nachrichtendetail

HomeAktuellesOrganisationIGMKontakt
 



Boßeln+Kloot
Gesundheitssport
Schleuderball
Turnen
TTG Jade
TTG-News
TTG-Turnier
TT-Links
Walking
 
+++ Service +++
Hallennutzungsplan
Aktuelles im Mentzhauser TV
Chronik und MTV-Lied
Satzung

 

 

 

 

Heute: Freitag, 20. April 2018

Erstellt am: 28.12.2015 um 09:30 Uhr

Kreispokal Erwachsene Halbfinale

Rubrik: Tischtennis

Von: Wolfgang Böning

Herren von der TTG Jade gewinnen den Kreispokal

 

Endspiele am 3. Januar in Jaderberg

Jan Müller (TTG Jade)

Im Tischtennis-Kreispokal wurden die Halbfinal-Partien abgeschlossen.

Leistungsmäßig eng beieinander, standen etliche knappe Spielausgänge an. Sämtliche Endspiele führt der Kreissportwart Bernd Kleen am Sonntag den 3. Januar um 12 Uhr in der Jaderberger Großsporthalle durch. Dabei steht im Wettbewerb der Bezirksklasse, schon die TTG Jade als Sieger fest: Das aus dem einfachem Grund das die Erste – und Zweite Herren der Jader im Endspiel vertreten sind. Die Sieger der Wettbewerbe, bis zur 1. Kreisklasse, greifen dann in den Bezirkspokal-Wettbewerb ein.

 

Herren

 

B-Klasse (Bezirksoberliga/Bezirksliga)

 

TTC Waddens II – Elsflether TB 4:5

 

Wie im Punktspielbetrieb in der Bezirksliga, so befanden sich beide Mannschaften im Pokal, hier Dreier-Mannschaftsstärke und nur Einzel, auf Augenhöhe. Die Hausherren legten eine 2:0 Führung vor. Dann gleich der 2:2 Ausgleich. Danach holte keine Mannschaft mehr einen Vorsprung heraus. Die Gäste mit den beiden Jugendlichen Domenik Felker und Daniel Jungmann waren dann das glücklichere Team: Jeweils in fünf Sätzen gewann Domenik gegen Pawel Sobczyk und Daniel das letzte Einzel zum Matchgewinn, gegen Steffen Heber. Die Nummer eins beim ETB, Christian Schönberg blieb unbesiegt.

TTC II: Steffen Heber (1), Pawel Sobczyk (1), Michael Burhop (2); ETB: Domenik Felker (1), Daniel Jungmann (1), Christian Schönberg (3).

 

Das 3. Team in diesem Wettbewerb, die 1. Mannschaft vom TTC Waddens (Bezirksoberliga) hatte ein Freilos.

 

Endspiel: TTC Waddens – Elsflether TB

 

C- Klasse (1./2. Bezirksklasse)

 

TTG Jade II – Elsflether TB II 5:3

 

Nach dem Punktspiel noch die Pokalpartie. Verletzungsbedingt musste der ETB Mannschaftsführer Heinz-Hermann Buse, ein Spiel kampflos abgeben. Auf der Siegerstraße, schenkten die Hausherren noch zwei Einzel ab.

TTG II: Thorsten Büsing (2), Jörg Segebade (2), Udo Dierks (1); ETB II: Wolfgang Grimm (1), Dirk Oeltjen (1), Heinz-Hermann Buse (1).

 

TTG Jade – Blexer TB 5:2

 

Die Jader schafften es nicht drei Stammspieler aufzubieten. Der Ersatzspieler Burkhard Bolles, verlor seine beiden Einzel. Im Viertelfinale hatte der klassentiefere BTB mit dem 5:0 gegen den TTV Brake überzeugt. Den matchpunkt holte Tim Odrian in fünf Sätzen gegen Thomas Brüggemann.

TTG: Burkhard Bolles, Tim Odrian (3), Jan Müller (2); BTB: Marcus Büsing (1), Thorsten Friebe, Thomas Brüggemann (1).

 

Endspiel: TTG Jade II – TTG Jade

 

D-Klasse (Kreisliga)

 

Oldenbroker TV – TTV Brake II 5:0

 

Der Favorit, der „Herbstmeister“ lies nichts „anbrennen.“ Die Kreisstädter hatten im Viertelfinale den Mitfavoriten, den Tabellenzweiten AT Rodenkirchen, mit 5:4 rausgeworfen, und dabei vier Einzel im Entscheidungssatz fünf gewonnen. Diesmal gewann der OTV, durch Michael Krüger gegen Frank König und Olav Düser gegen Fabian Ostendorf-Walter, zwei Einzel im Fünften.

OTV: Michael Krüger (2), Arne Schwarting (2), Olav Düser (1); TTV II: Frank König, Tobias Ostendorf-Walter, Fabian Ostendorf-Walter.

 

TTG Lemwerder/Warfleth – TV Esenshamm 5:1

 

Die Gäste gewannen das 1. Einzel, durch Lars Vink gegen Frank Stuke. Andreas Wienholz (TTG) musste für den Erfolg gegen Jörn Wührmann, fünf Sätze lang kämpfen.

TTG L: Frank Stuke (1), Andreas Wienholz (2), Horst Biesner (2); TVE: Lars Vink (1), Jörn Wührmann, Michael Gutschker..

 

Endspiel: Oldenbroker TV – TTG Lemwerder/Warfleth

 

E1-Klasse (1. Kreisklasse)

 

TTC Waddens IV – Bardenflether TB 0:5

 

Alle fünf Einzel gewann der Tabellenzweite in vier Sätzen.

TTC IV: Günter Thielemann, Günter Stehfest, Horst Ahlhorn; BTB: Uwe Pentz (2), Heinz Schwarting (1), Benjamin Saathoff (2).

 

Elsflether TB III – TuS Jaderberg 5:0

 

Der verlustpunktfreie Meisterschaftsanwärter gab nur drei Sätze ab.

ETB III: Bernd Kleen (2), Cord Naber (2), Jan-Eric Dettmar (1); TuS: Hartmut von Thülen, Hans-Jürgen Schindler, Michael Köver.

 

Endspiel: Elsflether TB III – Bardenflether TB

 

E2-Klasse (2. Kreisklasse)

 

TV Stollhamm – TTV Brake IV 5:3

 

Zu Beginn hielten die Gäste die Partie offen, durch die beiden Fünfsatzerfolge von Frank Köhler gegen Ralf Görries und Bernd Thormählen gegen Thorben Vollert. Danach gelang Frank Köhler mit dem Erfolg gegen Jörg Hillen noch der 3:3 Ausgleich.

TVS: Ralf Görries (1), Jörg Hillen (2), Thorben Vollert (2); TTV IV: Frank Köhler (2), Helmut Köhler, Bernd Thormählen (1).

 

SV Nordenham II – TTV Brake III 5:2

 

In Pokalknüller behielt der Zweite, von der Höhe überraschend, die Oberhand gegen den Ersten.

SVN: Lars Heppner (2), Florian Curth (2), Stefan Apostel (1); TTV III: Dieter Puhlemann (1), Hanno Roser (1), Habbo Janßen.

 

Endspiel: TV Stollhamm – SV Nordenham II

 

E3-Klasse (3. Kreisklasse)

 

AT Rodenkirchen II – Oldenbroker TV IV 5:4

 

Die Gäste, der Dritte, legte eine 3:0 Führung vor. Das glich der Zweite gleich zum 3:3 aus. Anschließend hielt Bernd Schneider (OTV) mit dem Fünfsatzerfolg gegen Hans-Jürgen Schmidt, die Begegnung offen. Den Matchgewinn fuhr Folkert Meyer in drei Sätzen gegen Bernd Oetken ein.

ATR II: Folkert Meyer (2), Andreas Meyer (2), Hans-Jürgen Schmidt (1); OTV IV: Bernd Schneider (2), Bernd Oetken (1), Joachim Lameyer (1).

 

Blexer TB – TTV Brake VI 5:0

 

Der verlustpunktfreie Spitzenreiter gewann im Schnelldurchgang. Die Chance auf den Ehrenpunkt vergab Axel Büsing in fünf Sätzen gegen Peter Walenczuk.

BTB: Peter Walenczuk (2), Stephan Freese (2), Dieter Kluger (1); TTV VI: Axel Büsing, Manfred Schulte, Marvin Stumpe.

 

Endspiel: AT Rodenkirchen II – Blexer TB II

 

E4-Klasse (4. Kreisklasse)

 

Seefelder TV III – TTC Waddens VI 5:1

 

Als Dritter und Zweiter weisen beideTEamserst zwei Minuspunkte auf.

Die Gäste konnten nur das 1. Einzel, durch Jan Hübler gegen Thilo Eymers, gewinnen.

STV III: Thilo Eymers (1), Hans-Günther Peschke (2), Michael Hahn (2); TTC VI: Jan Hübler (1), Peter Broda, Antoni Ekonomowicz.

 

TV Schweiburg IV – Oldenbroker TV V 1:5

 

Der OTV, auch zwei Miese, führt die Tabelle an. Zwei Einzel gingen über fünf Sätze. Dabei gewann Silas Sommer (TV) gegen Hartmut Ostendorf-Walter und verlor anschließend gegen Hartmut Müller.

TVS IV: Sven Meyer, Silas Sommer (1), Malte Heyer; OTV V: Hartmut Müller (2), Hartmut Ostendorf-Walter (1), Björn Vedde (2).

 

Endspiel: Oldenbroker TV V – Seefelder TV III

 

Damen

 

A-Klasse (Landesliga)

 

Der Elsflether TB steht als Kreisvertreter für den Bezirkswettbewerb fest.

 

B-Klasse (Bezirksoberliga/Bezirksliga)

 

Auch hier ist der Elsflether TB II der einzige Kreisvertreter, und somit für den Bezirkswettbewerb qualifiziert.

 

C-Klasse (Bezirksklasse)

 

TV Esenshamm – TTV Brake 4:5

 

Die Spitzenpartie, Erster gegen Zweiter. Die Kreisstädter mit dem 2:0, und 3:1 und 4:2 lange in Führung. Die glichen die Gastgeber mit dem 4:4 aus. Den Matchgewinn holte in drei Sätzen, Silvia Peters gegen Theresa Mönnich, heraus.

TVE: Theresa Mönnich, Silke Reese (2), Ann-Katrin Bouda (2); TTV: Anne Gollenstede (1), Silvia Peters (2), Britta Hagen (2).

 

Bardenflether TB – TTV Brake II 5:4

 

Das „Kellerduell“ Vorletzter gegen Letzter. Die Begegnung verlief ausgeglichen, dafür sorgte auch Marisa Grube (TTV) mit ihrem Sieg in fünf Sätzen gegen Ute Röben. Spannung dann in den letzten beiden Einzeln, jeweils über fünf Sätze. Jennifer Zeisberg (TTV) schaffte mit dem 17:15 im Entscheidungssatz gegen Rica Wiggers den 4:4 Ausgleich. Den Pokalerfolg holte die unbesiegte Inge Rönisch gegen Marisa Grube heraus.

BTB: Inge Rönisch (3), Ute Röben (2), Rica Wiggers; TTV II: Jennifer Zeisberg (1), Marisa Grube (2), Stefanie Zeisberg (1).

 

Endspiel: Bardenflether TB – TTV Brake

 

D-Klasse (Kreisliga)

 

Die beiden Damenmannschaften TTC Waddens und SV Nordenham spielen in der Punktspielserie in der 4. Kreisklasse der Herren mit.

 

Endspiel: SV Nordenham – TTC Waddens.