Nachrichtendetail

HomeAktuellesIGMKontakt
 



Boßeln+Kloot
Gesundheitssport
Schleuderball
Turnen
TTG Jade
Walking
Wandern
 
+++ Service +++
Hallennutzungsplan
Aktuelles im Mentzhauser TV
Chronik und MTV-Lied
Satzung

 

 

 

 

Heute: Mittwoch, 01. April 2020

Erstellt am: 12.05.2010 um 09:21 Uhr

BM: MTV erfolgreichster Verein

Rubrik: Schleuderball

Von: Wolfgang Böning

Mentzhauser TV mit 6 Goldmedaillen der mit Abstand erfolgreichste Verein

93 Werfer/innen bei der Bezirksmeisterschaft im Schleuderballweitwurf

Einige erfolgreiche Titelverteidigungen, 5 Goldmedaillen nach Ostfriesland

 

Bilder:

 

v.l.n.r. Jabbo Gerdes TSV Abbehausen (Sg 14/15), und die Sg 12/13, Leif Bolles Mentzhauser TV, Torben Lehmann TuS Grabstede, Jonas Schüler TSV Abbehausen, Jannis Decker, Kilian Janssen beide Mentzhauser TV und Thorben Dörk TSV Abbehausen, dahinter Udo Marquard und Lisa Pargmann

 

8-9 jährige, v.l.n.r. Lea Klockgether, Tinka Loof, Amrey Rüthemann und Gebke Wiemer alle Mentzhauser TV

 

10-11 Jährige, v.l.n.r. Eric Klockgether Mentzhauser TV, Niclas Vollers TV Schweiburg, Tobias Meinardus Mentzhauser TV, Sönke Ostendorf TSV Abbehausen und Tebbe Loof Mentzhauser TV

 

 

 

Einigermaßen gute Vorrausetzungen, zwar kalt, aber trockenes Wetter, fanden die Werfer/innen, die an der Bezirksmeisterschaft im Schleuderballweitwurf teilnahmen, vor. Der Ausrichter, die Schleuderballsparte des TSV Abbehausen stellte auf den beiden Sportplatzen vier Wurfbahnen zur Verfügung, damit ein schneller Zeitablauf gewahrt wurde.

     

Die Regie lag in den bewährten Händen vom Bezirksfachwart Udo Marquard, und der Landesjugendwart Peter Rach sorgte für eine schnelle Auswertung am PC. Anwesend vom Landesverband Schleuderballspiel war auch der, nach einem längerem Krankenhausaufenthalt, noch gesundheitlich angeschlagene Landesfachwart Ernst Ulrich Rach, sowie der Internetbeauftragte Rene Schäfer und der Bundesobmann für das Schleuderballspiel Heino Fuhrken.

    

Mit der Organisation zeigte sich Udo Marquard bestens zufrieden: „Die Abbehauser haben alles gut vorbereitet und auch das drum und dran mit der Verpflegung stimmt hier.“

Udo Marquard und die stellv. Vorsitzende vom TSV Abbehausen, Lisa Pargmann übereichten bei der Siegerehrung die Medaillen und konnten vor allem bei den Kids in viele glückliche und strahlende Gesichter schauen.

 

Festgestellt werden muss das die Resonanz mit 93 Teilnehmer/innen, erstmals die Einhundert Marke unterschritt. Die erfreuliche Rekord-Teilnehmerzahl aus dem Jahr 2008 (154), nur 2001 waren es noch mit 163 Aktive, noch mehr, scheint als Erreichbarkeit in weite Ferne gerückt zu sein.

 

93 Werfer/innen, Vorjahr 113, fanden den Weg nach Abbehausen, wobei die Ostfriesen mit 8 Teilnehmern die weiteste Anreise hatten. Leistungsstark war aber die kleine Ostfriesenschar, die gleich 5 Goldmedaillen und zwei Silbermedaillen einheimsten. Das Groh der Teilnehmer stellten zwei Vereine. Vom Gastgeber TSV Abbehausen gingen 37 Werfer über die Bahn, und der Mentzhauser TV reiste mit 31 Aktiven an. 9 Werfer kamen vom TV Schweiburg.  Aus der Schleuderball-Hochburg aus Friesland, dem TuS Grabstede fanden sich gerade einmal 3 Werfer ein. Vom Verein mit aktiver Jugendarbeit, dem SV Altenhuntorf, wurde kein Teilnehmer gesichtet. Erstmals waren auch zwei Jugendliche vom BV Bockhorn vertreten.

       

Erfolgreichster Verein war, wie schon in den letzten vier Jahren, der Mentzhauser TV, der sich diesmal sogar deutlich mit 6 Goldmedaillen, 2 Silberne und 6 Bronzene absetzte. Bemerkenswert auch die Ausbeute vom SV Leybucht mit 4 Goldene und eine Silbermedaille.

 

Auf Rang drei folgte Gastgeber TSV Abbehausen (3/4/3), gefolgt vom TV Schweiburg (2/2/1) und KBV Utgast (eine Goldmedaille). Je eine Silbermedaille ging an die Vereine TuS Grabstede, TuS Holtriem und KBV Waddens.

Jeder Werfer absolvierte drei Wurf. Für die Endrunde (Schleuderballweitwurf Leichtathletikwettbewerb) waren dann noch die jeweils acht Besten, soweit vorhanden, in jeder Altersklasse (nochmals drei Würfe) zugelassen.

  

Einige Titelverteidigungen standen wieder an. Auch bei dem Wechsel in eine neue Altersklasse, holten einige Vorjahressieger gleich wieder Gold.

   

In der Hauptklasse der Männer gab es mit Nils Ottersberg TSV Abbehausen, Vorjahressieger bei den Junioren, einen neuen Bezirksmeister. Nach einer längeren Verletzungspause musste sich der oftmalige Titelträger Dirk Schomaker TSV Abbehausen, diesmal mit der Vizemeisterschaft begnügen. Bei den Frauen stand Titelverteidigerin Insa Baumann Mentzhauser TV, konkurrenzlos da, ebenso stand in drei weiteren weiblichen Klassen nur eine Teilnehmerin auf dem Platz.

  

Eine Titelverteidigung gelang  Nils Ottersberg TSV Abbehausen (Männer/Vorjahr Junioren), Henning Eden SV Leybucht (18-19/Vorjahr 16-17),  Fynn Romann TSV Abbehausen (8-9/Vorjahr 6-7), Insa Baumann Mentzhauser TV (Frauen),  Bianca Blum SV Leybucht (18 -19/Vorjahr 16-17) Nina Coordes SV Leybucht (14-15) und Lena Tiarks TV Schweiburg (10 -11/Vorjahr 8-9).

 

Die Ergebnisse:

 

Männliche Klassen:

 

Männer 20 Jahre und älter, Ballgewicht 1500 Gramm, 5 Teilnehmer:

1. Nils Ottersberg TSV Abbehausen 65,12 Meter Höchstwurf, 2. Dirk Schomaker TSV Abbehausen 61,56 m, 3. Sven Rieken TV Schweiburg 57,00 m,

 

Junioren, 18 und 19 Jahre, Ballgewicht 1500 Gramm, 3 Teilnehmer: 1. Nils Ottersberg TSV Abbehausen 57,38 m, 2. Eike Fischbeck TV Schweiburg 55,53 m, 3. Denis Wache TSV Abbehausen 49,62 m,

 

Jugend 16 bis 17 Jahre, Ballgewicht 1000 Gramm, 4 Teilnehmer:

1. Sven Büsing Mentzhauser TV 61,37 m, 2. Dominik Allgeier SV Leybucht 62,33 m, 3. Daniel Hattermann TuS Grabstede 57,28 m,

 

Jugend 14 bis 15 Jahre, Ballgewicht 1000 Gramm, 9 Teilnehmer

1. Jabbo Gerdes TSV Abbehausen 53,10 m, 2. Nils Kabernagel Mentzhauser TV 48,80 m, 3. Hendrik Ostendorf TSV Abbehausen 48,27 m,

 

Jugend 12 bis 13 Jahre, Ballgewicht 800 Gramm, 10 Teilnehmer

1. Leif Bolles Mentzhauser TV 54,59 m, 2. Torben Lehmann TuS Grabstede 50,34 m, 3. Jonas Schüler TSV Abbehausen 45,17 m,

 

Jugend 10 bis 11 Jahre, Ballgewicht 800 Gramm, 14 Teilnehmer

1. Eric Klockgether Mentzhauser TV 33,37 m, 2. Niclas Vollers TV Schweiburg 32,80 m, 3. Tobias Meinardus Mentzhauser TV 32,73 m,  

 

Jugend 8 bis 9 Jahre, Ballgewicht 600 Gramm, 15 Teilnehmer

1. Fynn Romann TSV Abbehausen 28,66 m, 2. Fynn Büsing TSV Abbehausen 24,64 m, 3. Finn Deters Mentzhauser TV 23,53 m,

 

Jugend 6 bis 7 Jahre, Ballgewicht 600 Gramm, 12 Teilnehmer:

1. Arne Rieken TV Schweiburg 17,31 m, 2. Julian Wichmann TSV Abbehausen 16,08 m, 3. Tjark Langer Mentzhauser TV 15,10 m,

 

Weibliche Klassen:

 

Frauen, 20 Jahre und älter Ballgewicht 1000 Gramm, 1 Teilnehmerin,

1. Insa Baumann Mentzhauser TV 37,96 m,

 

Juniorinnen, 18 bis 19 Jahre, Ballgewicht 1000 Gramm, 1 Teilnehmerin,

1. Bianca Blum SV Leybucht 44,41m

 

Jugend, 16 bis 17 Jahre, Ballgewicht 1000 Gramm, 1 Teilnehmerin,

1. Anke Redels KBV Utgast 41,48 m,

 

Jugend 14 bis 15 Jahre,, Ballgewicht 1000 Gramm, 1 Teilnehmerin,

1. Nina Coordes SV Leybucht 36,80 m,

 

Jugend 12 bis 13 Jahre, Ballgewicht Ballgewicht 800 Gramm, 4 Teilnehmerinnen:

1. Julia Allgeier SV Leybucht 33,50 m, 2. Nantke Gerdes TuS Holtriem 31,47 m, 3. Elin Wefer Mentzhauser TV 25,00 m,

 

Jugend 10 bis 11 Jahre, Ballgewicht 800 Gramm, 5 Teilnehmerinnen:

1. Lena Tiarks TV Schweiburg 26,51 m, 2. Neele Bruns TV Waddens 24,95 m, 3. Jana Bölts Mentzhauser TV 20,86 m,

 

Jugend  8 bis 9 Jahre, Ballgewicht 600 Gramm, 6 Teilnehmerinnen:

1. Nane Kabernagel Mentzhauser TV  21,13 m, 2. Amrey Rüthemann Mentzhauser TV  19,57 m, 3. Gebke Wiemer Mentzhauser TV 18,90 m, 

 

Jugend 6 bis 7 Jahre, Ballgewicht 600 Gramm, 2 Teilnehmerinnen:

1. Talke Baumann Mentzhauser TV 11,46 m, 2. Louisa Urbschat TSV Abbehausen 8,52 m,