Nachrichtendetail

HomeAktuellesIGMKontakt
 



Boßeln+Kloot
Gesundheitssport
Schleuderball
Turnen
TTG Jade
Walking
Wandern
 
+++ Service +++
Aktuelle Hinweise zum Corona-Virus
Beitrittserklärung
Hallennutzungsplan
Aktuelles im Mentzhauser TV
Chronik und MTV-Lied
Satzung
Jahresberichte

 

 

 

 

Heute: Montag, 15. August 2022

Erstellt am: 06.06.2012 um 09:52 Uhr

16 Teams bei Turnier in Grünenkamp

Rubrik: Schleuderball

Von: Wolfgang Böning

Landesligist TuS Grabstede siegt deutlich

 

C-Jugend des Mentzhauser TV unterliegt knapp dem TV Schweiburg

B-Jugend vom MTV (Bild oben)

Die 31. Auflage des Schleuderballturniers des BV Grünenkamp stand auf dem Sportplatz in Altjührden auf dem Programm.  Im Vorjahr hochsommerliche Schwüle um die 30 Grad, war diesmal die Temperatur nach unten halbiert. Trotz Terminüberschneidungen bei den Friesensportlern, mit den Boßel Kreiseinzelmeisterschaften in der Friesischen Wehde und Stadland, fanden sich 16 Teams ein. Viele Zuschauer, die sogenannten „Käkler und Mäkler“ fanden sich auch ein. Auch Interessierte von einem großem Flohmarkt in der Region, auf der anderen Straßenseite, schnupperten mal rüber.

In der Spielklasse der Männer Landesliga, vier Teams, stand ein ko-Runde an. In der 1. Partie deutete mit dem 4:1 Sieg gegen den Titelverteidiger TSV Abbehausen, der TuS Grabstede seine Spielstärke schon mal an. In der 2. Partie unterlagen die Gastgeber, die auf ihren Leistungsträger Jens Stindt verzichten mussten, dem TV Schweiburg knapp mit 3:4.

Das Endspiel, 6:0 Sieg, war dann ein klare Angelegenheit der Grabsteder gegen die Schweiburger.

In der Bezirksklasse zog der KBV Altjührden mit einem 6:0 Sieg gegen den SV Rittrum ins Endspiel ein. Endspielgegner war der BV Grünenkamp II, der den TuS Grabstede III (Kreisklasse) mit 5:1 besiegte. Im Endspiel behielten die erfahrenen Altjührdener, in einer Heimpartie für beide Mannschaften, gegen die 2. Vertretung der Grünenkamper, gespickt mit 4 jungen Spielern, mit dem 4:1 Erfolg die Oberhand. Altjührden war als Titelverteidiger in dieser Klasse angetreten.   

Am Morgen standen die Spiele der Jugendlichen an. Die Kids, die E-Jugend vom TuS Grabstede setzte sich im Endspiel mit 3:0 gegen den TSV Abbehausen durch.

Bei der C-Jugend, Punkterunde, unterlag der TuS Grabstede mit 0:4 bzw 0:5 gegen den TV Schweiburg und dem Mentzhauser TV. Das „Endspiel“ war lange hart umkämpft. Mit dem 4:3 gegen den Mentzhauser TV, gelang den Schweiburgern der glückliche Turniersieg.

Die A-Jugendlichen vom TuS Grabstede ließen nie Zweifel am Turniersieg, Punkterunde, aufkommen, mit den 7:1 Erfolg gegen den Mentzhauser TV, und dem 11:0 Kantersieg gegen den TSV Abbehausen aufkommen. TSV Abbehausen und der Mentzhauser TV tenneten sich dann mit einem leistungsgerechtem 3:3 Remis.