Nachrichtendetail

HomeAktuellesIGMKontakt
 



Boßeln+Kloot
Gesundheitssport
Schleuderball
Turnen
TTG Jade
Walking
Wandern
 
+++ Service +++
Aktuelle Hinweise zum Corona-Virus
Beitrittserklärung
Hallennutzungsplan
Aktuelles im Mentzhauser TV
Chronik und MTV-Lied
Satzung
Jahresberichte

 

 

 

 

Heute: Montag, 15. August 2022

Erstellt am: 17.09.2012 um 11:50 Uhr

Zwei Goldene für den MTV

Rubrik: Schleuderball

Von: Wolfgang Böning

Eric Klockgether und Sven Büsing Deutscher Meister im Schleuderballweitwurf

 

Manuel Runge Deutscher Vizemeister

 

Bronze für Leif Bolles und Nils Kabernagel

Im Rahmen der Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck, wurden auch die Deutschen Meister im Schleuderballweitwurf ermittelt. Deutscher Meister wurde der C-Jugendliche Eric Kloclgether vom Mentzhauser TV. Er warf den 800 Gramm auf die Weite von 48,57 Meter, und wies einen sicheren Vorsprung von faßt 3 Metern vor dem Zweitplatzierten auf. Tags darauf der 2. DM Titel für den Mentzhauser TV. Der Junior Sven Büsing warf den 1500 Gramm Ball 66,64 Meter weit und gewann mit 2 Metern Vorsprung Gold. Bei den Männern wurde Manuel Runge, auch 1500 Gramm Ball, mit 69,65 m Vizemeister hinter dem Favoriten Nils Ottersberg TSV Abbehausen, der 70,93 m vorlegte. Den Erfolg der Mentzhauser rundeten  Leif Bolles, (B-Jugend) und Nils Kabernagel (A-Jugend) mit den Bronzemedaillen, (1000 Gramm Ball) ab.

Ausführlicher Bericht folgt.