Nachrichtendetail

HomeAktuellesIGMKontakt
 



Boßeln+Kloot
Gesundheitssport
Schleuderball
Turnen
TTG Jade
Walking
 
+++ Service +++
Hallennutzungsplan
Aktuelles im Mentzhauser TV
Chronik und MTV-Lied
Satzung

 

 

 

 

Heute: Samstag, 22. September 2018

Erstellt am: 12.03.2016 um 18:15 Uhr

4 Meter Sieg für MTV-Frauen - jetzt Finale !

Rubrik: Boßeln / Kloot

 

Halbfinalsieg gegen Schweinebrück

Wie vor zwei Jahren mussten die MTV-Boßlerinnen im Halbfinale des Landespokals wieder gegen das TOP-Team der Landesliga aus Schweinebrück antreten. Zwar konnte der MTV auf heimischer Strecke antreten, jedoch war den Gästen aus der friesischen Wehde die tückische Moorstrecke aus ihren zahlreichen Duellen gegen die auf der selben Strecke spielenden Kreuzmoorer LL-Rivalinnen bestens bekannt.

 

Die Führung im spannenden Wettkampf wogte hin und her. Nach der Hintour mit der Gummikugel hatten sich die Schweinebrücker Damen einen Vorteil von etwa einem Schoet erarbeitet. Die MTV-Boßlerinnen kamen mit der Holzkugel dann besser zurecht, so dass sie zwischenzeitlich ihrerseits einen Schoet-Vorsprung erkämpfen konnten. Dieser schmolz aber zum Ende wieder dahin. Vor dem letzten Wurf waren beide Teams fast gleichauf, so dass die letzten beiden Versuche den Wettkampf entscheiden mussten. Schweinebrück gelang ein Klassewurf, so dass die Kugel die Zielinie überquerte. Die MTV-Schlusswerferin musste nun dagegen halten, traf den Wurf aber auch optimal und erreichte die Ziellinie sowie den umjubelten Vorsprung von 4 Metern. Ein super Erfolg!

 

Die Mentzhauserinnen mit Annika Engberts, Elin Wefer, Melanie Rüthemann, Ilka Menke, Antje Wulff sowie Mannschaftsführerin Sommer lieferten einen tollen Wettkampf ab, den sie - hoffentlich in Bestbesetzung - im Finale gerne wiederholen möchten.