Nachrichtendetail

HomeAktuellesIGMKontakt
 



Boßeln+Kloot
Gesundheitssport
Schleuderball
Turnen
TTG Jade
Walking
 
+++ Service +++
Hallennutzungsplan
Aktuelles im Mentzhauser TV
Chronik und MTV-Lied
Satzung

 

 

 

 

Heute: Donnerstag, 13. Dezember 2018

Erstellt am: 10.12.2015 um 17:52 Uhr

Ergebnisse der Saisonmeisterschaft (4)

Rubrik: Boßeln / Kloot

Von: Wolfgang Böning

Schweinebrücker Bjarn Bohlken mit Topweite

Eric Klockgether (MTV)

Das 4. Werfen um die Klootschießer-Jugend-Saisonmeisterschaft im Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO) wurde auf dem Sportplatz in Altjührden durchgeführt. Teilweise heftiger Rückenwind, das war aber keine Garantie für neue Bestleistungen. 24 Jugendliche, 18 Jungen und 6 Mädchen brachten sich ein. Aus dem Verein Mentzhausen waren 10 Klootschießer dabei

In der männlichen Jugend F, 250 Gramm Kloot, warfen Lukas Böschen, Schweewarden, 16,40 Meter und Simon Specht, Hollwege, 15,30 m. Im Feld der E-Jugendlichen lagen Wilko Suhr und Ole Onken, beide Reitland, mit je 19,80 m, gleichauf. Dritte wurde Rian Büthe, Mentzhausen mit 18,40 m. In der D-Jugend kam Ben Sanders, Reitland, 34,20 m, seiner Bestleistung näher. Auf den Plätzen folgten Jardo Bolles, Kreuzmoor, 30,10 m, Kevin Specht, Hollwege, 27,70 m und Raik Büthe, Mentzhausen, 26,40 m. Verletzungsbedingt konnte der C-Jugendliche Thore Bruns, Waddens, 42,95 m, nicht seine Bestleistung angreifen. Dahinter reihten sich Daniel Bolting, 32,40 m und Patrick Koring, 30,50 m, beide Mentzhausen, ein. Bei der B-Jugend, 375 Gramm, war das 1. Mal Bjarn Bohlken, Schweinebrück, dabei. Mit 66,90 Metern setzte er gleich ein deutliches Ausrufezeichen. Dahinter folgte Rico Wefer, mit 60,40 m und Henning Sagkob mit 48,90 m. Die beiden Mentzhauser blieben knapp unter ihren Topleistungen. Abstriche standen bei Malte Klockgether, Hollwege, mit 37,60 m, auf dem Papier. Eric Klockgether, Mentzhausen, konnte sich mit 68,20 m über eine neue Bestmarke freuen. Der Mentzhauser legte einen Schub von 2,40 m drauf. Jonas Nünnemann, Mentzhausen, legte auch 35 Zentimeter drauf, auf nun 52,90. In der weiblichen E-Jugend, kam das Talent Mandy Sanders, Reitland, auf 24,70 m. Weiterhin Top und konstant die Weite der D-Jugendlichen Janna Meiners, Mentzhausen, mit 34,50 m. Ihre Vereinskameradin Johna Wefer, kam auf 20,70 m. Die C-Jugendliche führt Jaqueline Oltmer, Hollwege, warf 28,45 m, was eine Steigerung von 60 Zentimeter bedeutete. Mit dem Rundwurf mit dem 375 Gramm Kloot, kam Jule Bödecker, Torsholt, mit 40.90 m, nicht ganz an ihre Bestleistung heran, ebenso nicht die A-Jugendliche Neele Bruns, Waddens, mit 40,50 m. Mit dem 475 Gramm Kloot zeigte der Junior Ludger Ruch, Mentzhausen, mit 75,70 m wieder eine ansprechende Leistung.